Alle Rechte für diese Heimatseite bei Dr. Werner Besier, Am Gänsefuß 2A, D-31535 Neustadt a. Rbge. besier.bordenau@t-online.de.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier werden Informationen, Analysen und Meinungen veröffentlicht, die mit Bordenau und seinem Makrokosmos verbunden sind.

---------------------------------------------------------------------

Gerhard von  Scharnhorst

(12.11.1755 Bordenau - 28.06.1813 Prag)

 

"Da keine Biographie über den preußischen General und Heeresreformer Gerhard von Scharnhorst vorliegt, die modernen wissenschaftlichen Anforderungen genügt, basiert unser Urteil über ihn nach wie vor auf den großen Untersuchungen des 19. Jahrhunderts,...."

(Heinz Stübig, Gerhard von Scharnhorst, Berlin 2009, S. 1)

 

  ------------------------------------------------------------

Aufgabe des Historikers

Aufgabe des Historikers
Das Geheimnis der Erlösung ist Erinnerung Wir können nicht warten Angemessenheit suchen ohn' Unterlass
Aufgabe des Historikers
Sine ira et studio, aber mit Erkenntnis leitendem Interesse. Empathie mit den Opfern, Analyse der Taten, Konzentration auf die Täter.

 

 

    -----------------------------------------------------------

Wilhelm Höver Gemeindevorsteher

Gemeindevorsteher 1921-33
Der Großkötner Nr. 13 entstammte einer alten bäuerlichen Familie, deren männliche Mitglieder oft öffentliche Ämter übernommen hatten.

-------------------------------------------------------------

Jüdische Bordenauer

Simon wurde am 19.12.1862 in Frielingen geboren. 1896 heiratet der Gerber Simon Birkenruth die standeslose Rehina Meyer (+01.09.1927)aus Stipshausen. Er stirbt am 01.11.1918. Ihre drei Kinder überleben den Holocaust.

Familie Birkenruth - Fünf Pers
Julius und Sara wurden 1865, bzw. 1867 in Bordenau geboren. Beide wurden im Holocaust ermordet. Von ihrem älteren Bruder Simon ist nichts bekannt.

 

--------------------------------------------------------------------

 

Wilhelm Wegener (1880-1978)             

Wilhelm Wegener Großkötner
Gemeindevorsteher, Gemeindeschulze, Dorfschulze, Bürgermeister 1933-45. Haus Nr. 19, alter Pastorenhof neben der Kirche.

   

 

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ilse Währer, verh. Ernst, gen. Simon

 

 

Die Frau des Gemeindedirektors
Die Behauptung, Ilse Währer, die spätere Frau Heinrich Ernsts, habe als "Halbjüdin" die NS-Zeit in Bordenau unbeschadet überlebt, kann nicht aufrecht
Ilse Währer1.doc [ 100.5 KB ]

---------------------------------------------------------------------

Unser Dorf hat Zukunft

Das schöne Dorf
1939-2009
unser dorf 2...doc [ 30 KB ]

------------------------------------------------------------------------------

1100 Jahre Bordenau

 

30.06.1989
aus: Bordenau im 16. Jhdt, Bordenau 2000, S. 111-120
Rede 1989 pdf.pdf [ 1.2 MB ]

--------------------------------------------

Das 16. Jahrhundert

Bordenau im 16. Jhdt.
Vorstellung auf dem Stiftungsfest am 01.10.1999
11099.DOC [ 60.5 KB ]

---------------------------------------------------------------------

Bordenau historisch

 

 

Bordenau historisch - 2008
Die ursprüngliche Fassung. Bordanaha Portanaha Bortenowe Bordenou Bordeno Bordenouwe Bordenowe Bordenow Bordenauwe Bordenawe Bordenaw Bornau Burnau

---------------------------------------------------------------------

Kirchplatz Einweihung und Sammlung Bordenau

 

Kirchplatz und Sammlung Borden
Aus dem Modellvorhaben und in eigener Initiative

-------------------------------------------------------------------

Dorfgemeinschaftshaus

10.12.1993
Dorfgemeinschaftshaus Einweihung
DGH Einweihung.docx [ 15.3 KB ]

 

10.12.1993 Einweihung

 

 ------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

17610